" "

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Als inoffizieller und uneffizienter "Beauftragter aller Banden ohne offizielles Sprachrohr", sehe ich mich dazu berufen, die wirklich gefährlichste Bande dieses Spiels vorzustellen.

      Ein devot und unterwürfig gehauchtes "Willkommen" an die Bande Triplex, nicht zu verwechseln mit der billigen Kopie "xXx - Triple X"!

      Bei der Bande Triplex, handelt es sich um Wesen aus der dritten Dimension.
      Ihre Member sind "Nicht-körperliche-Intelligenzen", außerhalb unserer Vorstellungskraft.
      Angeführt werden sie vom Obermonster schlechthin, genannt "Der Unsichtbare", oder auch "Herrscher über das Nichtsein".
      Zur üblichen Ausstattung dieser Truppe, gehört exklusiv, neben der imaginären Waffenausrüstung, auch der aus Stupidedia allseits bekannte "DuUdUdui".
      Der für Nichtmitglieder nicht sehbare "Der unsichtbare Unsichtbarkeitsmantel der Unsichtbarkeit der unsichtbar ist".
      Wie genau er funktioniert weiß man nicht, man geht aber davon aus, daß beim tragen dieses Mantels negativ geladene Tachyonen auf den Betrachter geschossen werden.
      Diese reden den Getroffenen ein, sie würden nichts sehen, glauben die es widerum nicht, werden sie eliminiert.
      Wir sprechen hier also von einer teuflischen Bande, welche weder angreifbar ist, noch fassbar.
      Wie mächtig sie wirklich sind, werden wir wohl erst erfahren, wenn sie sich in irdischer Gestalt zeigen, was aber nur alle 10247 Jahre, unter bestimmten Wettervoraussetzungen, vorkommen soll.
      Harret der Dinge und vergesst nicht dabei viel zu rauchen, denn man sagt, ihre schemenhaften Züge seien im Schleier des Nebels zu erkennen, wenn die Temperatur stimmt.


      Du bist innen hohl, dein Kopf steht auf Durchzug, du hast den Eindruck keiner nimmt dich wahr und sieht dich?

      Schliess dich uns an.
      Triplex - Die Unsichtbaren!



      Deine Chance auf " " und " "!


      ... weitermachen und jut aussehn!